Empfehlungen

Da ich immer wieder gefragt werde, welche Produkte ich in verschiedenen Berreichen verwende, findest du hier eine Übersicht in Kategorien eingeteilt:

Foto- & Videoausrüstung

Schon mit kleinen Tricks kann Content stark aufgewertet werden und wirkt somit professioneller. Hier findest du meine Lieblingsprodukte, welche ich täglich im Einsatz habe!

Das ist das Mikrofon, das ich für alle mein YouTube Videos und auch Webinare/Calls verwende. Es kann einfach am Handy oder Laptop angesteckt werden und dann an der Kleidung befestigt werden und sorgt sofort für sehr klaren Sound.

Ich finde, dass Sound oft unterschätzt wird und mit einem guten Mikrofon kann man sehr einfach seinen Content aufwerten, da es sich einfach besser anhört.

Unbedingt beachten, dass wenn man dieses Mikrofon an eine DSLR Kamera anschließen möchte, diesen Adapter hier benötigt: (es sind andere Eingangsbuchsen): https://amzn.to/3dULVhW

Wenn ich etwas weiter weg stehe von der Kamera, verwende ich ein Verlängerungskabel (ohne Verlängerung ist dieses Mikrofon-Kabel ca. 110cm lang): https://amzn.to/3dJWLrc

 

Mittlerweile nutze ich auch täglich ein Ringlicht, um meine Videos aber auch Fotos richtig gut zu beleuchten. Damit ist man komplett unabhängig von der Tageszeit. Gutes Licht ist mit Abstand das wichtigste bei Fotos und Videos – das wird leider oft unterschätzt.

Auch auf Videocalls und Webinaren verwende ich das Ringlicht. Es wirkt einfach profesioneller und man sieht besser aus, als wenn man schräg von einer orangenen Deckenlampe angeleuchtet wird.

Wichtig: Unbedingt darauf achten, dass das Smartphone Quer- als auch Hoch-Format eingespannt werden kann. Das ist bei diesem Ringlicht der Fall. 

Auch die stufenlose Einstellung von Helligkeit und Farbton ist top! Eines meiner favorite Tools im Content Creation Berreich!

 

Für profesionelle Foto- und Videoaufnahmen verwende ich diese Linse für meine Sony a7ii Kamera. Es handelt sich um eine Zoom-Linse und ist daher sehr vielfältig einsetzbar. Ich nehme alle meine Videos damit auf, wo man eine schöne Tiefenunschärfe hinbekommt und somit einen professionelle Look erhält.

Aber auch für Bilder ist sie sehr gut geeignet – fast alle meine Instagram Bilder sind damit geshootet. Portraitaufnahmen als auch für Weitwinkelbilder sind sehr gut möglich damit.

Bild- und Video Beispiele findest du auch in meinem Review-Video zu dieser Linse: https://youtu.be/MNn9rNVRRFA 

Ich verwende die Sony a7II für Foto- als auch Video-Aufnahmen. Zwar gibt es schon länger das neuere Modell Sony a7III aber ich bin mit dem “alten” Modell sehr zufrieden.

Unbedingt beachten, dass man auf jeden Fall mehrere Akkus haben sollte, da an einem vollen Shooting Tag schon mal der Akku leer werden kann. Hier ein Set mit Ladegerät dazu: https://amzn.to/3f1jKhx

Diese kleine “Point-and-Shoot” Kamera verwende ich für Vlogs vor allem wenn ich unterwegs bin und etwas Filmen möchte. Das Highlight ist definitiv das Flip-Screen, den man umklappen kann und sich so selbst sieht – wie gesagt, gerade bei Vlogs sehr praktisch.

Die Kamera ist schnell Aufnahme-Ready und so für schnelle Aufnahmen und unterwegs super geeignet. Mittlerweile gibt es schon das neue G7X Mark III Modell, das endlich auch einen Mikrofoneingang hat (ich selber bin mit dem alten Modell noch sehr zufrieden und habe sie damals sogar gebraucht gekauft – funktioniert immer noch einwandfrei!).

Dieser kleine flexible Tripod ist praktisch, da er nicht nur kleine Kameras wie meine Canon G7X aber auch größere Kameras halten kann. Perfekt für Vlogs als Griff für besseren Halt oder auch als Stativ am Tisch.

Übrigens gibt es auch eine kleine Clip-Halterung welche ich auch verwende, mit der man auch Smartphones im Hoch- als auch Quer-Format auf Tripods befestigen kann: https://amzn.to/3dVR4q0

Nach langem Suchen habe ich endlich ein richtig gutes Kamerastativ gefunden, welches auf nicht allzu groß/schwer ist und auch auf Reisen immer mit im Gepäck ist. 

Es ist absolut solide verbaut, wackelt nicht und hält auch schwere Kameras und Linsen problemlos. Durch die vielen Gelenke und Stufen lässt es sich perfekt für jede Situation einstellen.

Electronic Devices

Schon mit kleinen Tricks kann Content stark aufgewertet werden und wirkt somit professioneller. Hier findest du meine Lieblingsprodukte, welche ich täglich im Einsatz habe!

Wenn ich ein einzies Lieblingsdevice wählen müsste, wären es ziemlich sicher die Galaxy Buds+ von Samsung. So klein wie ein Daumennagel, liefern sie satten Sound wie große DJ-Kopfhörer.

Weil sie so klein sind habe ich sie sogut wie überall dabei, im Gym, auf Reisen aber auch wenn ich einfach in der Stadt unterwegs bin.

Mein Highlight stind die Touch-Controls. D.h. man kann sie so einstellen, dass etwa bei längerem touch & hold links die Lautstärke herunter geregelt wird, und rechts lauter geschalten wird.

 

Das Galaxy Note 10+ ist ein absolutes Powerhouse wenn es um Content Creation on the go geht. Ich mache damit alle meine Stories, Videos und verwende es durchgehend für alle meine Social Media Kanäle.

Mein Tipp: Starte mit dem was du hast. Smartphones sind mittlerweile so leistungsfähig was Kamera, Video & Co angeht, dass man sofort loslegen kann egal ob YouTube, Bilder für deinen Blog oder Instagram.

Highlights für mich: Super Steady Mode (Videoaufnahmen im Gimbal-Stil ohne wackeln), Ultra Wide Anlge Lens (ideal für Umgebungsbilder) und der Akku hält ohne Aufladen mindestens einen ganzen Tag – selbst bei fast durchgehend Nutzung wie bei mir. Eigentlich wollte ich meine Powerbank in dieser Sektion verlinken, aber seit ich das Note 10+ nutze, habe ich meine Powerbank nie wieder gebraucht..

Das Macbook Pro 13 Zoll verwende ich für meine gesamte Blogarbeit, Zoom Calls, Video Editing & Co. Ich habe das Modell mit 1TB Speicher, was ich gerade bei Content-Bearbeitung wichtig finde, da sich doch sehr schnell sehr viele Daten ansammeln.

Zuvor als ich im Silicon Valley gearbeitet habe hatte ich ein 15 Zoll Modell, bin dann aber umgestiegen da 13 Zoll echt perfekt für Reisen und für unterwegs ist!

Ein absolutes Muss zum Arbeiten ist ein USB-C Adapter wie dieser hier: https://amzn.to/3dJAidH

 

Diese Latop Halterung von Nexstand habe ich immer dabei. Auf allen Reisen, im Co-Working Space aber auch wenn ich zu Hause am Esstisch arbeite. 

Ich habe mir angewöhnt, eine solche Halterung zu nutzen, da sie einfach für eine bessere Haltung beim Arbeiten sorgt. Zwar braucht man eine extra Maus und ein Keyboard, aber so lässt es sich meiner Meinung nach produktiver und angenehmer arbeiten. 

Diese Halterung habe ich schon seit über 3 Jahren, sie ist in mehreren Stufen einstellbar und ist sehr robust. Eingeklappt passt sie in jeden Rucksack und wiegt auch kaum was. 

Eine externe Festplatte ist ein absolutes Muss für jeden der viel am Computer arbeitet. Ich habe gleich mehrere und lasse auf Reisen auch immer eine Festplatte mit einer aktuellen Kopie meiner Daten zu Hause – better safe than sorry!

Mit der 2 TB Variante von WD bin ich zufrieden, da sie relativ günstig ist und tut was sie soll. Unbedingt vor der Kauf abklären, ob sie für iOS bzw. Windows geeignet ist.

Die Glaxy Watch Active 2 ist mittlerweile fast 24h auf meinem Handgelenk. Ich tracke meine Laufeinheiten damit, checke das Wetter, verwende den Timer zum Meditieren und tracke auch meinen Schlaf damit.

Die Akkulaufzeit schätze ich auf mindestens 2,5 Tage, auch wenn man sie viel nutzt. Ich muss mich immer daran erinnern, sie hier und da mal aufzuladen, was per wireless-charge sehr schnell geht (unter einer Stunde).

Ein Highlight für mich ist die Spotify-Funktion – hier kann man seine Lieblings-Songs und Playlisten direkt auf die Galaxy Watch Active 2 laden und via Bluetooth während dem Sport hören, ohne sein Smartphone mit dabei haben zu müssen.

 

Apps & Software

Welche Apps und Programme man nutzt ist entscheidend für wie man arbeitet. Von Bild- und Video-Bearbeitung bis hin zu Produktivität – hier findest du alle Tools die ich regelmäßig nutze.  

Audible verwende ich bereits seit Jahren und habe ich in meiner Zeit in Amerika kennen und lieben gelernt. Mit der App kannst du Bücher jederzeit und überall anhören, statt sie zu lesen.

Ich verwende es vor allem für Audio-Bücher im Persönlichkeitsentwicklungs Bereich. Das gute an der App ist, dass die Bücher die du kaufst, für immer in deiner App bleiben und du sie anhören kannst – auch wenn du dein Abo kündigst oder pausierst.

Dank dieser App “lese” ich mindestens ein neues Buch pro Monat (neben denen, die ich auch physisch lese).

Hier kannst du Audible selbst 30 Tage kostenlos testen (mit einem gratis Audiobuch deiner Wahl inkludiert).

 

Close ist für mich das beste Customer-Relationship-Management Tool. Wie du vielleicht weisst, war ich selbst als Sales Rep bei Close tätig, und habe dort das Tool tagtäglich verwendet – bis heute!

Ich habe alle meine Kontakte hier gespeichert, schreibe alle meine Emails aus diesem Tool und es sagt mir immer automatisch wann ich wem nochmal schrieben soll, wenn ich keine Antwort erhalten habe (Follow-Up!)

Ohne diesem Tool wäre ich wahrscheinlich nicht da, wo ich heute bin. Egal ob Sales, Workshops oder Kundenkontakt im Influencer Space – mit Close vergesse ich nie, hartnäckig zu bleiben und Kunden zu gewinnen.

HIER kannst du Close kostenlos selbst testen.

Wenn du CRM Fragen hast, kannst du mir gerne auch direkt schreiben und ich helfe dir gerne.

 

Mit dieser gratis App organisiere ich quasi meine gesamte Arbeit. Trello erlaubt dir, einfache Spalten zu gestalten wo du Felder per Drag & Drop hin und her ziehen kannst.

Die App ist genauso simpel wie genial. Ich plane so meinen Content, meine Arbeit als Sales Coach und sonstige Dinge die mir im Kopf herum schweben. Trello snychronisiert auch alels automatisch am Smartphone und Computer.

Hier findest du ein ganzes Video, wo ich dir zeige, wie genau ich die App nutze, um fokussiert zu bleiben: https://www.youtube.com/watch?v=uMa0R_JGd9g

 

Alle meine YouTube-Videos schneide und bearbeite ich mit Final Cut Pro X für. Begonnen habe ich mit iMovie, aber mit der Zeit haben mir Basics gefehlt wie z.B. Schriften einzufügen wo ich will.

Mit Final Cut Pro X lassen sich auch super Video-Übergänge einfügen als auch kleine Animationen für Bilduntertitel, die Videos gleich um einiges professioneller wirken lassen!

 

Ohne diesen beiden Programme, würden meine Bilder nicht so aussehen wie heute. Ich nutze Adobe Lightroom als auch Photoshop um das Meiste aus Bildern herauszuholen und ihnen einen individuellen Look zu geben.

Ich verwende beide Programme auf meinem Macbook und manchmal auch am Smartphone. Auf den Desktop-Versionen hast du meiner Meinung nach etwas mehr Kontrolle, aber das ist definitiv Geschmackssache. 

 

Die Website auf der du gerade bist, habe ich mit WordPress.com aufgesetzt. Da WordPress lediglich die Struktur vorgibt, nutze ich das Divi Theme, um mit flexiblen Drag & Drop Modulen meine gesamte Website/Blog zu gestalten.

Anfangs kann das alles etwas herausfordernd sein, aber mit der Zeit kommt man rein und ich bin sehr zufrieden mit diesem Theme.

 

Ich hoffe dir gefallen meine Produktempfehlungen in den verschiedenen Bereichen! Vor allem ganz am Anfang meiner Reise als Content Creator und Business Professionell habe ich nicht genau gewusst, was ich wirklich brauche. Diese Liste soll eine Richtlinie sein, für alle die auch auf professionellen Content mit den richtigen Produkten setzen wollen!

Hinweis: Diese Seite enthält auch Affiliate Links, wo ich eine kleine Provision erhalte – natürlich ohne zusätzliche Kosten für dich. Dies hilft mir, meine Seite und Kanäle zu betreiben und Content in gewohnter Qualität liefern zu können. Ich verwende jedes einzelne der angeführten Produkte selbst und empfehle grundsätzlich nur Produkte, von denen ich zu 100% überzeugt bin.